Osterfeuer 2018

von Erik Danzebrink

Am Samstag, den 31.03.2018, stand in Stöckheim wieder das traditionelle Osterfeuer statt. Gegen 17:30 Uhr entzündete die Jugendfeuerwehr das Feuer. Das dauerte allerdings sehr lange, da es den ganzen Vormittag geregnet hatte und das Holz entsprechend nass war. Aber nach 45 Minuten schafften es die Jugendlichen mit Unterstützung der Aktiven dann endlich. Das Osterfeuer brannte dann ohne weitere Zwischenfälle runter. Die Aktiven schoben später das Feuer mit Schaufeln, Dunghaken und dem Einreißhaken zusammen, damit es komplett abbrennen konnte.

Es war ein schönes Feuer und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Zurück